IDC: Konvergenz von Cloud, Mobile und Social Networking

Freitag, 3. Dezember 2010 12:51
IDC

FRAMINGHAM (IT-Times) - Die US-amerikanische International Data Corporation (IDC) prognostiziert für das Jahr 2011 einen globalen Anstieg der IT-Ausgaben und einen Wandel im Umgang mit Cloud- und Mobile-Computing als auch Social Networking.

Die Marktforscher der IDC erwarten für den Hardware-Bereich im kommenden Jahr einen Ausgabenanstieg von 7,8 Prozent. Zudem sei das Wachstum der IT-Ausgaben zunehmend von Software abhängig. In diesem Segment sollen sich nach Angaben von IDC die Ausgaben bereits bisher um 5,3 Prozent erhöht haben. Profitieren könnten von der Entwicklung Unternehmen wie International Business Machines (IBM) Corp. (WKN: 851399). Da vor allem in kleinen und mittelständischen Unternehmen eine große Nachfrage nach öffentlichem Cloud-Computing bestünde, sollen sich die Ausgaben in diesem Bereich um 30 Prozent steigern. Man rechnet bei IDC weiterhin damit, dass die Absatzzahlen für mobile Geräte wie Tablet-PCs und Smartphones in den nächsten 18 Monaten die PC-Verkäufe übersteigen werden.

Meldung gespeichert unter: IDC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...