IBM will weiter zukaufen

Donnerstag, 7. Oktober 2010 15:48
International Business Machines (IBM)

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM will in den nächsten Jahren weiter kräftig zukaufen. Dies deutet IBM Senior Vizepräsident Mike Rhodin im Rahmen der Industriekonferenz in Barcelona an, wie Reuters berichtet.

Der Manager verwies ferner darauf, dass IBM in den vergangenen sechs bis sieben Jahren rund 100 Firmen aufgekauft hat. Erst im September hatte IBM Pläne veröffentlicht, den Data-Center- und Switch-Hersteller Blade Network Technologies für 1,7 Mrd. Dollar übernehmen zu wollen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema International Business Machines (IBM) und/oder IT-Services via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...