IBM vor den Zahlen: Gewinn von 4,62 Dollar je Aktie erwartet

Dienstag, 17. Januar 2012 14:55
IBM Unternehmenslogo

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM wird am Donnerstag, den 19. Januar nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene vierte Quartal 2011 vorlegen. Analysten rechnen damit, dass IBM erneut die Schätzungen der Analysten übertreffen wird, wie es dem Unternehmen bereits in den letzten vier Quartalen gelungen ist.

Im Einzelnen rechnen Analysten für das vergangene Quartal im Schnitt mit einem Umsatz von 29,74 Mrd. US-Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 4,62 US-Dollar je Aktie. Damit würde der Gewinn um 10,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema International Business Machines (IBM) und/oder IT-Services via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...