IBM vor den Zahlen - Analysten erwarten Gewinn von 2,30 Dollar je Aktie

Dienstag, 19. April 2011 15:33
International Business Machines (IBM)

ARMONK (IT-Times) - Der weltweit führende IT-Servicedienstleister IBM wird heute nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene erste Quartal 2011 präsentieren. Analysten rechnen im Schnitt mit Einnahmen von 24,01 Mrd. US-Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 2,30 US-Dollar pro Aktie.

Analysten erwarten sich durch die IBM-Zahlen einen Aufschluss im Hinblick auf die Entwicklung der IT-Industrie, da IBM mit seiner IT-Sparte das größte IT-Serviceunternehmen ist. (ami)

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...