IBM unterzeichnet Kontrakt mit Pay-TV-Anbieter

Freitag, 18. Juni 2010 14:38
International Business Machines (IBM)

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM hat einen Kontrakt mit dem französischen Pay-TV-Anbieter Canal+ Group unterzeichnet. Die beiden Firmen wollen dabei technische Prozesse entwickeln, wie TV-Programme noch kosteneffektiver an die Kunden ausgeliefert werden, so die Nachrichtenagentur AP.

Im Vordergrund stehen dabei technische Möglichkeiten, wie TV-Sendungen über das Web oder über das Mobiltelefon zum Kunden gebracht werden können. Die neue Technik soll Canal+ dabei helfen, seine Programm- bzw. Betriebskosten zu senken. Das Projekt wird von IBM Global Business Services geleitet. Über finanzielle Details des Projekts wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema International Business Machines (IBM) und/oder IT-Services via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...