IBM und SunGard bilden Allianz

Donnerstag, 14. März 2002 16:56

Der amerikanische Technologiekonzern IBM ( NYSE: IBM<IBM.NYS>, WKN: 851399<IBM.FSE> ) und SunGard Data Systems ( NYSE: SDS<SDS.NYS>, WKN: 871440<SUJ.FSE> ) haben heute mitgeteilt, dass sie eine Allianz geschlossen hätten, um direkt durchstellende Programme zu liefern, die entwickelt worden sind, um die Übermittlung von finanziellen Transaktionen zu beschleunigen.

In einer Pressemitteilung gaben die beiden Unternehmen bekannt, dass diese Zusammenarbeit vor allem auf die Kapitalmärkte mit besonderer Ausrichtung auf das Investment-Management als auch Broker, Vermögensverwalter und das Privatbanken-Segment abziele. In diesen Bereichen wolle man die Produkte absetzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...