IBM und Globalfoundries wollen gemeinsam Chips herstellen

Dienstag, 10. Januar 2012 16:56
IBM Unternehmenslogo

SARATOGA COUNTY (IT-Times) - Globalfoundries und die International Business Machines (IBM) Corp. wollen sich in puncto Chips zusammen tun. Die Massenproduktion soll im zweiten Halbjahr 2012 beginnen.

Globalfoundries gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass man gemeinsam mit IBM Computer Chips herstellen wolle und zwar in den Halbleiterfabriken beider Unternehmen im “Tech Valley” von New York. Die anfängliche Produktion der neuen Produkte in IBMs 300mm Fabrik in East Fishkill und in Globalfoundries Fabrik 8 in Saratoga County habe bereits kürzlich begonnen.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...