IBM und Facebook schließen Marketing-Partnerschaft

Personalisierte Werbung

Mittwoch, 6. Mai 2015 10:32
IBM Unternehmenslogo

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM hat eine Marketing-Partnerschaft mit Facebook geschlossen. Beide Unternehmen wollen damit Werbevermarktern neue Möglichkeiten bieten, um Facebook-Nutzer direkt anzusprechen.

Laut IBM werden Kunden künftig in der Lage sein, Facebook-Werbung in Kombination mit Daten von Facebook und der IBM Marketing Cloud zu erwerben, wie der Branchendienst TechCrunch berichtet. Die Werbekampagnen sollen aber nicht nur auf Facebook, sondern auch anderswo eingesetzt werden. Facebook ist damit auch das erste Unternehmen, dass IBMs THINKLab beitritt. Innerhalb von THINKLab arbeiten Facebook und IBM gemeinsam mit Werbetreibenden an personalisierten Marketingkampagnen.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...