IBM übernimmt Softwarespezialisten DWL

Mittwoch, 3. August 2005 14:40

ARMONK - Der weltweit führende IT-Servicedienstleister International Business Machines (NYSE: IBM<IBM.NYS>, WKN: 851399<IBM.FSE>) übernimmt den Integrationsspezialisten DWL. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

DWL ist mit entsprechenden Niederlassungen in Atlanta und in Toronto vertreten und soll IBMs Information-Management-Softwareportfolio ergänzen. Die Software der Gesellschaft wird unter anderem dafür genutzt, um Echtzeit-Kundenprofile zu erstellen und mit dem Kundenservice, Vertrieb und Marketing abzugleichen. IBM geht davon aus, die Übernahme vorbehaltlich der Zustimmung der Regulierungsbehörden noch in diesem Jahr abschließen zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...