IBM übernimmt Joint Venture

Donnerstag, 9. Juli 2009 15:03
International Business Machines (IBM)

(IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM will über seine Einheit in Hongkong den 20%igen Anteil von Great Wall Computer an dem Spezialisten International System Technology Corporation (ISTC) übernehmen, berichtet JLM Pacific Epoch.

Bislang betrieben IBM Hongkong und Great Wall Computer das Unternehmen gemeinsam in einem Joint Venture. Nach der Übernahme des 20%igen Anteils wird IBM 100 Prozent an dem Joint Venture ISTC halten. 

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...