IBM übernimmt Infodyne

Mittwoch, 30. April 2008 18:50
IBM Unternehmenslogo

ARMONK - Der US-Technologiekonzern IBM Corp. (NYSE: IBM, WKN: 851399) übernimmt die Infodyne Corp. Diese war bisher in Privatbesitz.

Der Spezialist für Finanztransaktionen Infodyne soll in die Sparte WebSphere von IBM eingegliedert werden. InfoDyne ist ein Softwareunternehmen, dessen Schwerpunkt bei Data Feed Connectors und High-Speed-Plattformen liegt. Die Technologien von Infodyne können Daten aus verschiedenen Quellen in Sekundenschnelle miteinander abgleichen und damit Finanztransaktionen erleichtern. Daher erweitert IBM durch die Übernahme das Angebot für Banken. Die Software von Infodyne soll insbesondere die WebSphere Front Office für Finanzmärkte, WebSphere MQ Low Latency und WebSphere DataPower von IBM erweitern.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...