IBM setzt auf Partnerschaft mit WPP

Cloud Computing

Mittwoch, 3. Dezember 2014 11:34
International Business Machines (IBM)

ARMONK (IT-Times) - Bereits seit mehreren Jahren arbeitet IBM mit WPP, einem Anbieter von Telekommunikationsservices, zusammen. Nun soll die Partnerschaft ausgebaut werden.

Die Neuausrichtung der strategischen Partnerschaft umfasst unter anderem einen über sieben Jahre laufenden 1,25 Mrd. US-Dollar-Vertrag, bei dem IBM die weltweite Technologie-Plattform des international tätigen Marketing- und Werbe-Networks WPP aufrüsten wird. Zudem sollen die Kompetenzen in den Bereichen Big Data und Cloud Computing gebündelt werden.

Meldung gespeichert unter: Big Data

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...