IBM schluckt Vivisimo

Donnerstag, 26. April 2012 09:14
Vivisimo_logo.gif

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM hat eine weitere Übernahme bekannt gegeben und den US-Softwarespezialisten Vivisimo übernommen. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Vivisimo bietet Discovery- und Navigationssoftware an, welche Unternehmen dabei hilft, große Datenvolumina zu analysieren und so für Mitarbeiter relevante Informationen herauszufiltern. Dadurch sollen Entscheidungsprozesse erleichtert und beschleunigt werden. Vivisimo betreute zuletzt mehr als 140 Kunden und beschäftigte rund 120 Mitarbeiter, die in die IBM Softwaregruppe integriert werden sollen. Zuden Vivismo-Kunden zählen unter anderem Cicso Systems, Eli Lilly und die US Air Force. (ami)

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...