IBM: Rheinmetall verlängert IT-Kontrakt

Freitag, 20. Februar 2009 10:17
International Business Machines (IBM)

Die Rheinmetall AG und dessen Tochter, die Kolbenschmidt Pierburg AG, wollen ihre Zusammenarbeit mit dem US-Technologiekonzern IBM verlängern. In diesem Zusammenhang wurde ein IT-Kontrakt aus dem Jahre 2003 erneuert und verlängert.

IBM wird für daher weitere acht Jahre IT-Dienstleistungen erbringen und die Computertechnik (SAP-Anwendungsbetreuung, Netzwerkbetrieb, Email-Kommunikation, CAD-Systeme, Desktop-Service) des Unternehmens warten. Der Auftrag soll einen Wert in dreistelliger Millionenhöhe haben, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...