IBM präsentiert Details zu Cell-Prozessor

Freitag, 10. Juni 2005 09:44

NEW YORK - Der US-Computerkonzern und IT-Servicedienstleister International Business Machines (NYSE: IBM<IBM.NYS>, WKN: 851399<IBM.FSE>) präsentiert Details zu seinem angekündigten Cell-Prozessor, welcher im Jahr 2006 sein Debüt feiern und unter anderem in Sonys PlayStation 3 zum Einsatz kommen soll.

Demnach wird der gemeinsam mit Sony und Toshiba entwickelte Chip mit einem 64-bit Kern-Prozessor sowie mit acht separaten Co-Prozessoren ausgerüstet sein. Diese erlauben dem Cell-Prozessor besonders rechenintensive Aufgaben im Bereich der Wissenschaften, Kryptographie und in der Medienindustrie zu bewältigen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...