IBM mit Produkten für Mittelstandsunternehmen

Mittwoch, 25. Juni 2003 17:17

International Business Machines Corp. (NYSE: IBM<IBM.NYS>, WKN: 851399<IBM.FSE>): IBM startete heute ein neues Produkt- und Dienstleistungsportfolio für mittelständische Unternehmen. Das US-amerikanische Unternehmen bietet neben Hardware und speziell entwickelter Software basierend auf dem Linux-Betriebssystem auch zusätzliche Dienstleistungen und die Finanzierung des Portfolios an.

Zu der Zielgruppe des neuen Produktportfolios gehören vor allem Unternehmen mit einer Mitarbeiterzahl zwischen 100 und 1000, betonte IBM. Diese zeigten oft geringere Fertigkeiten im IT-Bereich und kleinere Budgets als Großunternehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...