IBM kauft Wilshire-Assets

Dienstag, 6. Oktober 2009 09:18
International Business Machines (IBM)

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM hat Vermögenswerte der Wilshire Credit Corporation von der Bank of America Corporation übernommen. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Durch die Transaktion übernimmt IBM unter anderem die Wilshire Mortgage Serviceplattform sowie rund 900 Mitarbeiter des Unternehmens. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema International Business Machines (IBM) und/oder IT-Services via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...