IBM kauft Software-Unternehmen SRD

Montag, 10. Januar 2005 13:45

LAS VEGAS - Vergangenen Freitag gab IBM (WKN: 851399<IBM.FSE>) den Kauf der US-Softwarefirma SRD bekannt. Das in Las Vegas ansässige Unternehmen ist ein Provider von Identity Resolution Software.

SRD wird in die Information Management Software-Geschäftseinheit von IBM integriert. Der Hersteller von Identity Resolution Software bietet hauptsächlich Problemlösungen in der computergesteuerten Identitätsfeststellung für Geschäftskunden an. IBM möchte mit diesem Schritt das Portfolio in diesem Marktsegment erweitern. Vorteilhaft ist die Aquisition auch in Hinblick auf Synergien bei von IBM hergestellten Datenbankanwendungen für Industrie, Banken und Kriminalitätsbekämpfung. Finanzielle Details der Übernahme sind nicht bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...