IBM kauft Datacap

Mittwoch, 11. August 2010 08:14
International Business Machines (IBM)

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM hat sich durch eine Übernahme des Software-Providers Datacap verstärkt. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die Tarrytown/USA ansässige Datacap gilt als führender Anbieter von Software, zum automatisierten Management von Geschäftsinformationen, wodurch Firmenkunden ihre Geschäftsprozesse weiter optimieren können. Zugleich sollen Geschäftskunden ihre Aufwendungen, wie Papierkosten weiter reduzieren. Durch die von Datacap entwickelten Lösungen können Daten verschiedener Dateitypen (Emails, JPEG- und GIF- und PowerPoint-Dateien) binnen Sekunden konvertiert werden. (ami)

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...