IBM: James Kavanaugh soll als neuer CFO die Finanzen von Big Blue auf Vordermann bringen

IT-Dienstleistungen und Beratung

Freitag, 12. Januar 2018 13:16
James J. Kavanaugh

ARMONK/ NEW YORK (IT-Times) - Der US-amerikanische IT- und Softwarekonzern International Business Machines Corp. hat eine Veränderung im Vorstand bekannt gegeben.

Big Blue hat seit dem 11. Januar 2018 einen neuen Finanzchef. James J. Kavanaugh wurde zum neuen Chief Financial Officer (CFO) des IT-Dickschiffs und weltweit operierenden Technologiekonzerns ernannt.

Kavanaugh kam im Jahr 1996 vom US-Telekommunikationsnetzbetreiber AT&T Inc. zu IBM und war zuletzt als Senior Vice President für die Transformation des IT-Konzerns mit verantwortlich.

Der bisherige Chief Financial Officer Martin Schroeter, der seit mehr als 25 Jahren im Unternehmen ist und sein letztes Amt rund vier Jahre ausübte, soll im Unternehmen andere internationale Aufgaben übernehmen.

Schroeter (53) übernimmt nun die Position als Senior Vice President Global Markets und ist damit für die Regionen Asia Pacific, China, Japan, Latin America, Middle East and Africa verantwortlich.

Meldung gespeichert unter: Vorstand

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...