IBM im Markt für Application Server im Vormarsch

Mittwoch, 7. Mai 2003 15:17

Der New Yorker Computerkonzern International Business Machines (NYSE: IBM<IBM.NYS>, WKN: 851399<IBM.FSE>) kann nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Gartner Group im Markt für Application-Server-Software die führende Position übernehmen und damit den bisher führenden Anbieter BEA Systems verdrängen. Die Gartner Gruppe schätzt den IBM-Marktanteil in diesem Bereich auf 37 Prozent im vergangenen Jahr, während BEAs WebLogic-Software von 34 auf 29 Prozent Marktanteil abrutschte. Demzufolge kletterte IBMs WebSphere-Plattform von 31 Prozent im vergangenen Jahr auf 37 Prozent. Abgeschlagen dagegen Sun Microsystems. Das Unternehmen kommt mit seiner Softwarelösung lediglich auf einen Marktanteil von vier Prozent, so die Gartner Gruppe.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...