IBM errichtet neues Big Data Center in Griechenland

Rechenzentren

Donnerstag, 17. April 2014 11:49
IBM Unternehmenslogo

ATHEN (IT-Times) - Der IT-Servicespezialist IBM wird ein neues Big Data und Business Analytics Rechenzentrum in Athen errichten. Über das neue Center in Griechenland will IBM Business Analyse- und Beratungsfunktionen in der Region zur Verfügung stellen.

Das neue Center soll Unternehmen und Organisationen die Nutzung von Analytics- und Cognitive Computing Funktionen ermöglichen und somit dazu beitragen, das Unternehmen im globalen Wettbewerb weiter konkurrenzfähig bleiben. Das neue Big Data Center ergänzt IBMs bestehende Business Analytics Center in Berlin, Beijing, Dallas, London, New York, Tokio, Washington und Zürich. (ami)

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...