IBM erneuert IT-Kontrakt in Kanada

Freitag, 21. September 2007 10:01
International Business Machines (IBM)

Der US-Computer- und IT-Servicekonzern IBM hat einen auslaufenden IT-Kontrakt mit der kanadischen Bank Scotiabank erneuert. Im Rahmen des Kontraktes in Höhe von 480 Mio. Dollar wird IBM die Computer-Server sowie andere IT-Operationen der kanadischen Bank und deren Niederlassungen managen. Darüber hinaus wird IBM der kanadischen Bank auch mit technischem Support zur Seite stehen.

Der Deal, der offiziell bereits am 1. September in Kraft trat, stellt eine Verlängerung der Vereinbarung aus dem Hause 2001 dar, als IBM erstmals einen IT-Auftrag der in Toronto ansässige Scotiabank erhielt.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...