IBM erhält Outsourcing-Auftrag über 66,4 Mio. Dollar

Montag, 6. Juni 2011 14:59
International Business Machines (IBM)

ARMONK (IT-Times) - Der amerikanische IT-Servicedienstleister IBM hat einen Outsourcing-Deal mit dem indischen Finanzserviceunternehmen India Infoline (IIFL) geschlossen. Den Auftragswert soll sich laut Reuters auf 66,4 Mio. US-Dollar beziffern.

Im Rahmen des 10-Jahresabkommens wird IBM die IT-Operationen von IIFL übernehmen und dadurch die IT-Operationen von IIFL in mehr als 700 Niederlassungen in Indien managen. (ami)

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...