IBM dominiert Markt für Webportal-Software

Montag, 25. Mai 2009 15:47
International Business Machines (IBM)

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM (NYSE: IBM, WKN: 851399) bleibt weiterhin Marktführer im Bereich Software für Webportale. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher aus dem Hause Gartner, welche den weltweiten Softwareumsatz im Jahr 2008 analysierten.

Hintergrund des Erfolgs ist die IBM-Software WebSphere, die inzwischen bei mehr als 6.500 Firmenkunden im Einsatz ist. Das Unternehmen konnte insbesondere Neugeschäfte mit Firmen aus dem Gesundheitssektor wie Catholic Healthcare West, MedStar Health, Memorial Health und dem Trillium Health Center abschließen. IBM WebSphere Portal ist zudem bei vier der fünf Top-Versicherer im US-Gesundheitsbereich im Einsatz. Zudem setzen mehr als 30 führende US-Krankenhäuser auf die IBM-Software.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...