IBM beschließt Quartalsdividende

Montag, 2. Februar 2009 14:43
International Business Machines (IBM)

Der US-Technologiekonzern IBM will weiterhin eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 50 US-Cent je Aktie ausschütten. Dies beschloss der Verwaltungsrat der Gesellschaft.

Die beschlossene Dividende soll am 10. März an die Aktionäre ausbezahlt werden. Auch IBM musste zuletzt zum Rotstift greifen. Nach einem Bericht des Wall Street Journals hat der US-Technologiekonzern IBM zuvor mehr als 2.800 seiner Mitarbeiter im US-Vertriebs- und Softwaregeschäft über ihre bevorstehende Entlassung informiert.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...