IBM baut Cloud-Plattform für SK Telecom

Freitag, 18. Dezember 2009 09:11
International Business Machines (IBM)

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM hat eine Cloud-Plattform für den südkoreanischen Telekomkonzern SK Telecom entwickelt. Es ist das erste Cloud-Center für den Telekombereich in Südkorea, wie der Branchendienst Telecomasia.net berichtet.

Durch die neue Cloud-Plattform soll SK Telecom künftig in der Lage sein, bis Jahresende bis zu 20 neue Services anzubieten. Über finanzielle Details bezüglich der Umsetzung der Cloud-Plattform wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...