iAd: Apples nächstes revolutionäres Produkt?

Montag, 29. März 2010 08:12
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Obwohl Anfang April das Marktdebüt des Tablet PCs iPad erfolgt, soll Apple bereits an einem neuen Produkt arbeiten. Dabei geht es um ein neues, personalisierbares Mobile-Werbesystem, welches unter dem Namen „iAd“ auf den Markt kommen könnte, berichtet der Branchendienst MediaPost.

Die neue Werbeplattform könnte am 7. April offiziell von Apple-Chef Steve Jobs vorgestellt werden, heißt es Unternehmenskreisen. Die neue Plattform soll eine Weiterentwicklung von Quattro sein, eine Plattform, die Apple im Januar für rund 300 Mio. Dollar übernommen hat. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...