IAC/InterActiveCorp. verkauft Tochtergesellschaft

Donnerstag, 30. November 2006 00:00

NEW YORK - Das US-Internetunternehmen IAC/InterActiveCorp. (Nasdaq: IACI<IACI.NAS>, WKN: A0F7E0<HNIA.FSE>) hat den Verkauf einer Tochtergesellschaft abgeschlossen.

Käufer ist ein Tochterunternehmens der Private Equity-Gesellschaft Diamond Castle Holdings. IAC gibt damit die Einheit PRC ab, die vor allem im Bereich Kundendienstleistungen tätig ist. Hier inbegriffen ist die malaysische Usaha Tegas Group, die vor allem in den Segmenten Telekommunikation und Pay-TV operiert. Das Management soll im Unternehmen verbleiben. Zu finanziellen Details wurden keine Angaben gemacht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...