I2 übernimmt RightWorks

Freitag, 9. März 2001 12:41

I2 Technologies (Nasdaq: ITWO<ITWO.NAS>, WKN: 900424<ITW.FSE>) bestätigte am Donnerstag Gerüchte über den Kauf des Softwareunternehmens RightWorks Corp. Der Supply-Chain Experte I2 wird das Unternehmen für 114 Mio. USD übernehmen. Im Zuge der Akquisition wird die Muttergesellschaft von RightWorks, Internet Capital Group, rund 4 Mio. Aktien von I2 erhalten.

RightWorks ist nach eigenen Angaben einer der führenden Anbieter von E-Business Software der zweiten Generation. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet, verfügt derzeit über 350 Mitarbeiter und beliefert Kunden in 10 Ländern. In den letzten sechs Monaten konnte die Kundenzahl um 300 Prozent gesteigert werden. Zu diesen Kunden gehören Unternehmen wie Wells Fargo Bank, Fujitsu, VerticalNet und Networks Commerce.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...