i2 Technologies – die neue Ariba?

Freitag, 16. März 2001 14:44

Im Zuge der überaus schlechten Stimmung für amerikanische High-Tech-Unternehmen verloren in den vergangenen Tagen auch die Aktien des B2B-Softwareanbieters i2 Technologies (Nasdaq: ITWO, WKN: 900424) deutlich an Boden. Die Gesellschaft ist ein führender Anbieter von Supply Chain Management Software.

Am Montag markierten die Aktien des Unternehmens neue Tiefststände und schlossen bei 18 3/4 US-Dollar. Erst vor einigen Tagen hat i2 Technologies die Übernahme von RightWorks, einem Anbieter von e-Procurement Software (Beschaffungs-Software), bekannt gegeben. Durch die Akquisition und die damit verbundene Ausweitung des Geschäftsfeldes ist i2-Technologies ein ernstzunehmender Wettbewerber der beiden führenden B2B-Software-Anbieter Commerce One und Ariba geworden.

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...