Hynix von Hoffnung getragen

Donnerstag, 3. Januar 2002 10:48

Hynix Semiconductor Inc. (NASDAQ: HXSCF<HXSCF.NAS>; WKN: 677419<HY9.FSE>): Die Aktien des koreanischen Chipherstellers Hynix Semiconductor erreichten am Mittwoch am Nasdaq den höchsten Kurs der letzten sechs Monaten.

Der Kurs wurde von der Hoffnung vieler Anleger beflügelt, dass es in der nächsten Woche zu einer Vereinbarung zwischen dem amerikanischen Wettbewerber Micron Technology und Hynix kommt. Micron und Hynix führen seit einigen Wochen Gespräche über eine mögliche Kooperation. Kreditoren von Hynix hatten sich vor kurzem geäußert, dass Micron wohl einige Anlagen von Hynix übernehmen werde. Micron hatte vor kurzem die DRAM-Speicher Produktion von Toshiba übernommen. Es ist möglich, dass Micron die Speicherchipsparte von Hynix übernimmt, oder mit dem Unternehmen ganz fusioniert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...