Hutchison Whampoa will im Mobilfunkmarkt unabhängig bleiben

Freitag, 17. Juni 2011 17:59

LONDON (IT-Times) - Der Mobilfunknetzbetreiber Hutchison Whampoa Ltd. will im Mobilfunksektor weiterhin unabhängig bleiben. Das Unternehmen plant, in Schweden und Dänemark weiterhin eigenständige Mobilfunknetze zu betreiben, obwohl viele Wettbewerber über einen Zusammenschluss nachdenken.

Derzeit muss sich Hutchison Whampoa im nordischen Markt mit den Wettbewerbern TeliaSonera AB, TDC A/S, Telenor ASA und auch Tele2 AB, die alle auch im Festnetz-Geschäft tätig sind, messen. TeliaSonera und Telenor planen nun das dänische Mobilfunknetz zusammenzulegen. Damit könnte sich der Wettbewerb für Hutchison Whampoa zuspitzen, doch das Unternehmen lasse sich davon nicht beunruhigen, so die Nachrichtenagentur Bloomberg. (jas/rem)

Meldung gespeichert unter: Hutchison Whampoa

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...