Hutchison Whampoa: Neue Anleihen wegen Schulden

Dienstag, 13. Mai 2003 16:51

Hutchison Whampoa Ltd. (WKN: 864287<HUWA.FSE>), ein Telekommunikationsanbieter der von dem Milliardär Li Ka-shing kontrolliert wird, hat am Dienstag bekannt gegeben, neue Anleihen zu verkaufen. In der, seit dem Februar 2003, dritten Emission sollen Anleihen im Wert von insgesamt 1 Mrd. US-Dollar verkauft werden. Investoren nennen als Grund für die Emission die Zahlung von ausstehenden Verbindlichkeiten.

Das Unternehmen hat die Bank HSBC Holdings Plc. beauftragt mehr von ihren bis zum Jahr 2003 laufenden Anleihen zu verkaufen. Dies sagte die Sprecherin von Hutchison Whampoa Nora Yong auf einer Pressekonferenz. Die oben genannten Zahlen wollte sie allerdings nicht bestätigen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...