Hurray! übernimmt Mehrheit bei Secular Bird

Montag, 12. März 2007 00:00

BEIJING - Die chinesische Hurray! Holding Co Ltd. (Nasdaq: HRAY<HRAY.NAS>, WKN: A0DP2C<HHC.FSE>) hat sich die Mehrheit an dem chinesischen Musikproduzenten Beijing Secular Bird Culture and Art Development Center (Secular Bird) gesichert. Die Transaktion wird mit 1,48 Mio. US-Dollar bewertet.

Im Rahmen der Akquisition soll mit Hurray! Secular Bird eine neue Einheit entstehen, an welcher Hurray! mit 65 und Secular Bird mit 35 Prozent beteiligt sein wird. Weitere Zahlungen von Hurray! sollen von der weiteren Finanz-Performance des Ventures Hurray! Secular Bird in den nächsten 12 Monaten abhängig sein. Hurray! geht davon aus, dass sich die Transaktion positiv auf die Gewinnentwicklung je Aktie im laufenden Jahr 2007 auswirken wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...