Hulu startet in Japan

Donnerstag, 1. September 2011 15:09
Hulu.gif

TOKIO (IT-Times) - Das Videoportal Hulu hat seine Geschäftstätigkeit in Japan aufgenommen und ist nunmehr auch mit einem eigenen Portal im Land der aufgehenden Sonne präsent. Allerdings vorerst nur mit einem Abo-basierten Serviceangebot für 1.480 Yen im Monat (20 US-Dollar), wie AllThingsDigital berichtet.

In Japan bietet Hulu in erster Linie Filme und ältere TV-Serien an. Hulu wird in diesem Zusammenhang amerikanische Shows sowohl in Englisch, als auch in Japanisch von US-Sendern wie CBS, NBC und ABC streamen. Hinzu kommen bekannte Filme wie „Pirates of the Caribbean”, “Armageddon” und “Men in Black”. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Comcast via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...