Hulu expandiert nach Japan

Donnerstag, 11. August 2011 15:13
Hulu.gif

NEW YORK (IT-Times) - Das US-Videoportal Hulu expandiert nach Japan. Wie der Branchendienst TechCrunch meldet, will Hulu in Japan zunächst nur seinen Abo-basierten Streaming-Service Hulu Plus anbieten. Das Unternehmen ist inzwischen mit einem eigenen Büro in Tokio vertreten und will noch in diesem Jahr in Japan starten, heißt es.

Hulu hob den Service Hulu Plus im Juni 2010 aus der Taufe. Über den Abo-Service können Nutzer für 7,99 US-Dollar im Monat Filme aus dem Internet streamen. Hulu ist ein Joint Venture von NBC Universal, Fox Entertainment und Disney. Laut Disney steht das Videoportal zum Verkauf. (ami)

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...