Hulu bereitet Börsengang vor

Montag, 11. Oktober 2010 10:34
Comcast

NEW YORK (IT-Times) - Der Video-Streaming-Spezialist Hulu bereitet einen Börsengang vor, über den das Unternehmen bis zu 300 Mio. US-Dollar aufnehmen will, berichtet Reuters. Die US-Investmentbank Morgan Stanley soll dabei als führender Underwriter fungieren.

Die Mittel aus dem Börsengang will Hulu dazu verwenden, um neue Inhalte einzukaufen. Hulu bietet bislang einen kostenfreien, werbefinanzierten Service für Zuseher an. Bislang strahlt das Unternehmen TV-Inhalte von Fox, NBC und ABC und CBS aus. Über den Service Hulu Plus kündigte das Unternehmen einen Abo-basierten Service für 9,99 US-Dollar im Monat an, der allerdings noch nicht verfügbar ist. (ami)

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...