Huawei wants to take over the world

Smartphones

Donnerstag, 7. März 2013 11:13
Huawei_Logo.gif

SHENZHEN (IT-Times) - Chinas führender Telekommunikationsausrüster Huawei Technologies will in den kommenden Jahren den Smartphone-Markt an sich reißen. Das Ziel 2017: Apple und Samsung überholen.

Seitdem der chinesische Hauptrivale der ZTE Corp. (WKN: A0M4ZP), die Huawei Technologies Co. Ltd., im Jahr 2012 ihre strategische Agenda vorgestellt hat, verschiebt sich der Fokus des Telekommunikations-Ausrüsters zunehmend von Netzwerkinfrastruktur hin zu Consumer Electronics. Man will nun High-End Smartphones entwickeln, um Samsung und Apple aufzumischen, so Wan Biao, Chief Executive of Device Unit gegenüber dem Branchendienst ZDNet. Man wolle, um dieses Ziel zu erreichen, insbesondere die Tatsache ausnutzen, dass sich Netzwerkausrüstung und Consumer Electronics bei Huawei unter einem Dach befänden. Diesen Vorteil habe noch nicht einmal der Mischkonzern Samsung, so Biao weiter. Durch diese Kombination sei man durchaus in der Lage, in fünf Jahren eine ähnliche Stellung auf dem Markt zu haben, wie sie Apple und Samsung derzeit vorweisen können.

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...