Huawei verkauft knapp 17 Mio. Smartphones im dritten Quartal

Smartphones

Freitag, 24. Oktober 2014 14:03
Huawei Technologies Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Großer Erfolg für den chinesischen Telekomausrüster und Smartphone-Hersteller Huawei. Das Unternehmen konnte im dritten Quartal 16,8 Mio. Smartphones verkaufen, ein Zuwachs von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

26 Prozent der verkauften Geräte wurden im mittleren bzw. im high-end Preissegment abgesetzt. Während der Smartphone-Absatz im Heimatmarkt China um 18 Prozent zulegte, konnte Huawei seinen Smartphone-Absatz im Mittleren Osten und Afrika um 322 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern, so Huawei via Twitter. Auch in Lateinamerika stieg der Smartphone-Absatz um 51 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Huawei Technologies Co., Telekommunikation und/oder Smartphone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...