Huawei reitet auf Smartphone-Welle - Hohe Nachfrage aus dem Ausland

Smartphones

Dienstag, 29. Juli 2014 15:52
Samsung

SHENZEN (IT-Times) - Des einen Freud ist des anderen Leid: Während Wettbewerber Samsung sich mit einem Rückgang der Smartphone-Verkäufe plagen muss, reitet Huawei offenbar auf einer Erfolgswelle. So verlautbarte der chinesische Smartphone-Hersteller heute beeindruckende Entwicklungen.

Die weltweiten Smartphone-Auslieferungen von Huawei stiegen im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres um ganze 62 Prozent. Insgesamt beläuft sich die Zahl damit auf 34,27 Millionen Geräte. Allein im zweiten Quartal wurden 20,56 Millionen Smartphones ausgeliefert. Als Grund für diese positive Entwicklung nannte Huawei vor allem steigende Verkaufszahlen aus Südamerika und dem Mittleren Osten. Hier sei die Nachfrage nach Mobiltelefonen, die innerhalb eines Hochgeschwindigkeits-Netzwerkes angeboten werden, deutlich gewachsen.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...