Huawei rechnet mit Aufträgen von 30 Mrd. Dollar

Dienstag, 17. März 2009 08:26
Huawei Technologies Unternehmenslogo

Der chinesische Telekom- und Netzwerkausrüster Huawei Technologies rechnet im laufenden Jahr 2009 mit Infrastruktur-Aufträgen im Wert von 30 Mrd. US-Dollar, nachdem das Unternehmen in 2008 Aufträge im Volumen von rund 23 Mrd. Dollar unter Dach und Fach bringen konnte, so Xu Wenwei, Chief Marketing Officer beim chinesischen Anbieter, gegenüber der Financial Times.

Die ehrgeizigen Ziele von Huawei überraschen, zumal Wettbewerber wie Alcatel-Lucent und Ericsson einen schrumpfenden Markt für 2009 erwarten. Huawei konnte in den vergangenen Jahren nicht zuletzt durch wettbewerbsfähige Preise deutlich schneller wachsen als die Konkurrenz, nachdem das Unternehmen inzwischen nicht nur Aufträge aus China erhält.

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...