Huawei gewinnt Großauftrag aus Saudi Arabien

Telekommunikationsausrüstung

Dienstag, 19. November 2013 11:59
Huawei Technologies Unternehmenslogo

SHENZHEN (IT-Times) - Huawei hat einen Managed-Services-Vertrag im Mittleren Osten abgeschlossen. Demnach wird der chinesische Telekommunikationsausrüster und NSN-Wettbewerber künftig die Netze von STC Saudi Arabia betreuen. 

Im Rahmen des Vertrages wird Huawei in den kommenden vier Jahren für den Betrieb, die Erhaltung sowie sämtliche Network Performance Management Services des kabellosen, des Mikrowellen- und des Kernnetzwerks von STC Saudi Arabia verantwortlich sein. Bei dem neuen Partner des chinesischen Ausrüsters handelt es sich um den größten Telekommunikationsanbieter im Mittleren Osten. Bereits seit dem Jahr 2000 arbeiten die beiden Unternehmen bei diversen Projekten zusammen. Welches finanzielle Volumen nun der neueste Auftrag von Huawei beinhaltet, bleibt allerdings ungewiss.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...