Huawei erwartet 29 Prozent Wachstum in 2009

Donnerstag, 8. Januar 2009 15:12
Huawei Technologies Unternehmenslogo

Der chinesische Telekom- und Netzwerkausrüster Huawei will in diesem Jahr trotz Wirtschaftskrise um 29 Prozent wachsen. Gelingen soll dieses Vorhaben unter anderem durch die Expansion in den Smartphone-Markt sowie in Nordamerika.

Im Jahr 2008 verbuchte Huawei Erlöse in Höhe von 23,3 Mrd. Dollar. Im Jahr 2009 erwartet Huawei einen weiteren Anstieg auf dann 30 Mrd. Dollar, was einem Zuwachs von 28,9 Prozent entsprechen würde. Weiteres Wachstum erhofft sich Huawei dabei offenbar auch auf dem Heimatmarkt in China, durch die Vergabe von 3G-Lizenzen.

Zuvor deutete Huawei an, künftig eventuell auch Android- und Symbian-basierte Smartphones auf den Markt bringen zu wollen.

Folgen Sie uns zum Thema Huawei Technologies Co. und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...