Huawei baut WiMAX-Netz für Saudi Arabien

Dienstag, 4. September 2007 08:33
Huawei Technology Co.

Der chinesische Telekom- und Netzwerkausrüster Huawei wird für den saudischen Festnetz- und Mobilfunkspezialisten Saudi Telecom ein WiMAX-Netz in Saudi Arabien und im Nahen Osten errichten. Das WiMAX-Netz ist das erste dieser Art im Nahen Osten und soll auf den Standard 802.16e basieren, wobei Huawei neben Basisstationen, auch Netzwerk-Management- und Abrechnungssysteme bereitstellen wird.

Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst nichts bekannt. Saudi Telecom ist einer der führenden Telekom- und Mobilfunkbetreiber im Nahen Osten und in Nordafrika. Das Unternehmen betreute zuletzt rund 13 Mio. Mobilfunk- und 4,5 Mio. Festnetzkunden.

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...