HTC will weitere Stores in Taiwan eröffnen

Freitag, 28. Januar 2011 09:32
HTC

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC will seine Präsenz im taiwanischen Markt ausbauen und drei weitere große HTC-Stores errichten, um seine Smartphone-Produkte zu vermarkten.

Ferner will HTC mit Vertriebshändler zusammenarbeiten, um ein Netz aus 100 exklusiven Retail-Shops aufzubauen, wie der Branchendienst DigiTimes meldet. Ein erster großer HTC-Store wurde bereits am 27. Januar in der Hauptstadt Taipei eröffnet, so CEO Peter Chou. (ami)

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...