HTC will drei Android-Handys in China auf den Markt bringen

Donnerstag, 6. August 2009 08:23
HTC

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Mobiltelefon-Hersteller HTC (High Tech Computer) will gemeinsam mit seinem chinesischen Marketing-Partner Dopod mindestens drei Android-Handys noch im laufenden Jahr auf den Markt bringen, berichtet der Branchendiest DigiTimes.

Hierzu zählen unter anderem das WCDMA-fähige Hero und das HTC Click. Demnach wird Dopod in Kooperation mit China Unicom das HTC Hero und das HTC Click auf den Markt bringen, wobei das HTC Hero schon Ende August für rund 5.600 Yuan bzw. 649 US-Dollar verfügbar sein soll. Das HTC Click soll dann im vierten Quartal zu 3.400 Yuan auf den Markt kommen, heißt es bei Dopod. (ami)

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...