HTC verschiebt Smartphone-Fokus nach Japan

Smartphones

Mittwoch, 6. Juni 2012 10:25
HTC

TAIPEH (IT-Times) - HTC will die Marktstrategie auf dem nordasiatischen Markt verändern: Zukünftig soll der Schwerpunkt auf Japan liegen, wo besonders Smartphones schwer im Kommen sind.

Ein Basis-Standort soll trotzdem in Korea bleiben, erklärte Jack Tong, President HTC North Asia. Im laufenden Geschäftsjahr soll aufgrund der verstärkten Wettbewerbsbedingungen die Chance genutzt werden, voll in den japanischen Markt einzusteigen. Derzeit startet dort ein Smartphone-Boom. Die HTC Corp. (WKN: A0RGRD) sieht daher den Zeitpunkt für angemessen, um die eigene Marke auf japanischem Boden zu etablieren.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...