HTC verkauft 800.000 Smartphones

Donnerstag, 4. Oktober 2007 10:13
HTC

Der taiwansche Elektronik- und Handy-Spezialist High Tech Computer Corporation (HTC) kann einen Erfolg seines neuen Smartphones HTC Touch melden. Demnach konnte man bereits 800.000 HTC Touch Geräte absetzen.

<img src="uploads/RTEmagicC_HTC_Touch_Smartphones.jpg.jpg" style="width: 300px; height: 222px;" alt=""></img>

HTC Touch, Quelle: HTC

Das HTC Touch kommt mit einem TouchFLO Kontrollsystem, dass sich ähnlich wie die iPhone-Oberfläche steuern lässt. Das HTC Touch arbeitet mit dem Microsoft Windows Mobile 6 Professional Betriebssystem. Neben einem 16-Bit Touchscreen stehen 64MB RAM-Speicher sowie eine 1GB microSD-Karte für Daten zur Verfügung. Das HTC Touch ist erst seit Juni in Europa und Asien auf den Markt.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...