HTC: Umsatzrückgang in 2009 - Nexus One als Hoffnungsträger?

Mittwoch, 6. Januar 2010 12:59
HTC

TAIWAN (IT-Times) - Die High Tech Computer Corp. (WKN: A0RGRD), ein taiwanesischer Smartphone-Hersteller, stellte nun die Zahlen für das vierte Quartal 2009 vor. Diese präsentierten sich dabei durchwachsen.

Das Unternehmen, welches auch unter dem Kürzel HTC bekannt ist, meldete einen Umsatzrückgang um 13,2 Prozent auf 41,08 Mrd. New Taiwan Dollar im vierten Quartal 2009. Das vorläufige Ergebnis nach Steuern summierte sich auf 5,58 Mrd. New Taiwan Dollar bei einem Ergebnis je Aktie von 7,07 New Taiwan Dollar. Auf den Dezember 2009 entfiel ein Umsatzanteil von 14,07 Mrd. New Taiwan Dollar, ein Anstieg verglichen mit 2008 von 3,61 Prozent.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...